Direkt zum Inhalt

Offline-Programmierung (OLP)

Die Offline-Programmierung ist die konsequente Fortführung der Simulation.

Als Ergebnis entsteht ein ablauffähiges Roboterprogramm unter Anwendung von spezifischen „RCS-Modulen“ für die ausgewählte Zielsteuerung.

Das führt zu:

  • geringerem Änderungsaufwand bei der realen Inbetriebnahme,
  • kürzeren Inbetriebnahmezeiten sowie 
  • Kostenreduzierung.
Eingesetzte Systeme
  • Process Simulate
  • Robcad
  • Catia V5 Robotics
  • Spezifische Tools
Roboterprogramme
  • Hauptprogramme
  • Unterprogramme
  • Signalaustausch
  • Verriegelungen
  • Prozessgerätesteuerung
Kurzprofil
calibri